Erstes Holzhäuser Entenrennen veranstaltet vom HuG Holzhausen!

Anlässlich des 50 jährigen Vereinsjubiläums fand am 06. Juni ein Familientag im Bereich der Kreuzgasse (Ortsmitte Holzhausen) statt.

Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung wurde auf dem Ulmbach ein Entenrennen ausgetragen. Die Rennstrecke führte von „Müllersch' Wehr“ bis zur Zielankunft im Bereich der Brücke in der Katzenfurter Straße. Die Strecke war mit vielen natürlichen Hindernissen gespickt, so dass die 300 Rennenten auch ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen mussten. Gegen 15.00 Uhr schwammen die ersten Enten in die von Reinhold Dross hergerichtete Zielpassage. Die Eigentümer der ersten 13 Siegerenten konnten sich auf attraktive Preise freuen. Die Kinder tobten sich dann nach Herzenslust auf der Hüpfburg aus.

Für das leibliche Wohl wurde zunächst mit leckerem Kuchen und dann mit Steaks, Bratwürstchen und Pommes gesorgt. Zur Abkühlung konnten unsere großen und kleinen Gäste am Nachmittag auch leckeres Eis genießen. Im Laufe des Nachmittages  brachten die DJs Christian Bucher und Winfried Schauß die Stimmung auf den Siedepunkt. Bis in die Nacht hinein wurden bei Kaiserwetter etliche Gläser gekühlten Gerstensaftes geleert.

„Mensch, war das ein geiler Tag“, mit diesen Worten eines kleinen Jungen war diese Veranstaltung treffend bezeichnet. Unser Verein wird dem vielfachen Wunsch auf Wiederholung dieses Events sicherlich nachkommen.

Abschließend möchten wir uns auf diesem Wege bei den vielen fleißigen Helferinnen und Helfer recht herzlich bedanken.