Der Grubeneingang ist fertig gestaltet

Die Loren vor dem Stolleneingang am Radweg sind aufgearbeitet. Karl-Heinz Schäfer und Joachim Kohl zeichneten dafür verantwortlich. Über dem Eingang wurde ein Schild plaziert, welches von Hans-Albert Rumpf angefertigt wurde. Alles in allem ein rundes Bild.

Gleichzeitig wurden von den Gemeindearbeitern am gegenüberliegendem Prellbock, die vom Verein gekauften Eisenbahnpuffer angeschweißt.